Auto
SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig...
Fashion
Sandalen und Socken! Was vielen wie e...
Reise
Bis in alle Ewigkeit Sie hören ein...
Lustiges
Hm...schlechte Flanke? Da hat sich je...

Die 10 ungewöhnlichsten Kreuzfahrtschiffe der Welt

NS Savannah

Bild 10 von 11
Kreuzfahrtschiff mit Nuklearantrieb

Als Kreuzfahrtschiff ist die "Savannah" schon lange nicht mehr in Betrieb. Aber sie existiert noch, liegt allerdings ungenutzt in Baltimore und steht seit 1982 auf der Liste der "National Historic Landmarks" der USA. Die "Savannah" war ein Prestigeprojekt der Amerikaner und der Versuch, im Rahmen des "Atoms for Peace"-Programms der Welt zu beweisen, wie gut sich Nuklear-Energie auch für zivile Zwecke nutzen lässt.

Die "Savannah" wurde in den späten 1950er-Jahren als kombiniertes Passagier-und Frachtschiff gebaut, kräftig bezuschusst vom amerikanischen Steuerzahler. Allerdings bietet das knapp 182 Meter lange Schiff lediglich Platz für 62 Passagiere und so fuhren in ihrer aktiven Zeit zwischen 1962 und 1965 gerade einmal insgesamt 848 Passagiere auf der "Savannah" mit. 4.800 Tonnen Fracht wurden in dieser Zeit transportiert.

In dieser Zeit fuhr die "Savannah" zahlreiche Häfen weltweit an, unter anderem an der Ost- und Westküste der USA und auf Hawaii. Aber auch Bremerhaven, Hamburg, Dublin und Southampton wurden von ihr besucht, nicht jedoch Australien, Neuseeland und Japan. Die Behörden dieser Länder ließen einen Anlauf des atomgetriebenen Schiffs nicht zu.

1965 wurde das Schiff zu einem reinen Frachtschiff modifiziert und fuhr als solches noch bis 1971, bevor sie stillgelegt wurde. Versuche, die "Savannah" als Museumsschiff zugänglich zu machen, sind bislang gescheitert. Der Atomreaktor befindet sich bis heute an Bord der "Savannah".
Advertisement

Bis in alle Ewigkeit

Sie hören ein leises Raunen und Wispern, während Sie am alten Gefängnis von Bodmin (Cornwall) vorbeigehen - das ist nicht der Wind.

Es sind die Schreie der geknechteten Seelen, die von Luzifer persönlich in ihr...

Richtig cool übernachten

Wir bleiben in Schweden und entführen Sie dahin, wo es richtig kalt ist. Das Eis Hotel umfasst satte 6.000 Quadratmeter aus Schnee und Eis. Eingemummelt in einen Thermoschlafsack übernachten Sie hier auf eisig...

Luxusschiff mit Doppelrumpf

Die "China Star" wurde 1992 als "Radisson Diamond" in Finnland gebaut und hat eine für ein Kreuzfahrtschiff äußerst ungewöhnliche Rumpf-Form: Sie hat einen Doppelrumpf im SWATH-Design (Small Waterplane Area...

Exklusives Paradies

Ganz tief im Süden Frankreichs, noch unterhalb Korsikas, liegt das Lavezzi-Archipel im Mittelmeer - mit etwa 100 Inseln und Granitriffen. Jahrhundertelang war es unbewohnt, 1982 wurde es zum Naturschutzgebiet erklä...

Abnehmen + Gesundheit

Punkte zählen für ein neues Lebensgefühl

Fast jeder kennt Weight Watchers oder jem...

Aktien & Anlage

Und er läuft und läuft und läuft ...

In der Staatsschuldenkrise ändert sich so manch...

Job & Karriere

Auto

SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig (92kW/125 PS)

Wer sich unbedingt einen SUV wün...

Fashion

Sandalen und Socken! Was vielen wie ein Fashion No Go erscheint, ist der neue Designer ...

Reise

Bis in alle Ewigkeit

Sie hören ein leises Raunen und Wispern, während Sie am alten G...

Lustiges

Hm...schlechte Flanke? Da hat sich jemand den Einkauf im Sportladen sicherlich anders v...

Tiere